Erlkönig-Jagd: Windows 8 Tablet DELL Latitude 10

dell-win-8-550x411

Mit Windows 8 gibt es demnächst mobile Geräte, die (vom dafür noch wenig geeigneten Vorgänger Windows 7 abgesehen) erstmals ein Betriebssystem mitbringen, das praxis- und unternehmenstaugliche Arbeitsrechner im Tablet-Format zulässt, nicht mehr nur für den Einsatz in Unternehmen nur bedingt taugliche und beschränkt einsetzbare Consumer-Geräte, die man primär als Viewer nutzt, um Content zu komsumieren.

Zum geplanten DELL Latitude 10 sind nun die technischen Spezifikationen an die Öffentlichkeit gedrungen:
10.8″ Grösse, 10.1″ Touchscreen Display mit 1366×768 HD Auflösung, Intel Clover Trail Atom Dual Core CPU und Intel Graphik.
Erwartungsgemässe Werte zeigen die Daten für Arbeitsspeicher mit 2 GB und SSD bis zu 128 GB – für Arbeitsgeräte sind diese Eckdaten nicht hoch, aber sicher dem zu erwartenden Verkaufspreis geschuldet.
Eine Besonderheit ist der wechselbare Akku, für den es sogar 2 verschiedene Ausführungen geben soll: ein kleinerer für 6-8 und ein grösserer für 10-12 Stunden Betrieb. Auch eine Docking Station wird als Zubehör angeboten.
Im Unternehmenseinsatz wichtige Sicherheits-Features: TPM, Lock Slot, optional Fingerprint Reader / SmartCard Reader, Bit Locker, DELL Data Protection.

Quelle/n:
http://www.neowin.net/news/this-is-dells-windows-8-tablet
http://www.netbooknews.com/49503/dells-windows-8-tablet-specifications-leaked/
Foto Neowin

Schlagwörter: , , ,

About Enterprise Mobility

http://www.enterprisemobility.mobi - http://twitter.com/enterprisemobi - http://www.facebook.com/EnterpriseMobi - http://www.xing.com/net/enterprisemobi

One response to “Erlkönig-Jagd: Windows 8 Tablet DELL Latitude 10”

  1. Enterprise Mobility says :

    Weniger als Kommentar denn Ergänzung:

    eine Prognose zur Marktentwicklung 2012 von NetbookNews (Artikel bereits von Nov. 2011), der jedoch an Aussagekraft und Gültigkeit nicht eingebüsst hat.

    (Zitat):
    „Waren bisher iOS und Android die dominierenden Player, wird mit Windows 8 nicht nur ein Wettbewerber, sondern ein extrem ausgehungerter Konkurrent den Tablet-Markt beehren. Waehrend sich Apple und Google in den letzten Jahren nur auf einen Mitspieler konzentrieren mussten, so wird Microsoft das Feld volley nehmen.“

    Quelle/n:
    http://www.netbooknews.de/49076/analyse-entwickelt-sich-tablet-markt-2012/

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: