Aberdeen Studie „Enterprise Mobility Management 2012“

Bildschirmfoto 2012-05-30 um 20.08.33

Die Aberdeen Group führte mit Unterstützung von Fiberlink, Antenna, Verivo, BoxTone eine Studie mit dem Titel „Enterprise Mobility Management 2012“ durch.
Die im Rahmen der Studie befragten Unternehmen wurden dabei in 3 Gruppen aufgeteilt.
Die (nächsten) „Schritte zum Erfolg“ wurden dementsprechend unterschiedlich für jede der 3 Gruppen wie folgt zusammengefasst:

„Laggard“:

  •  mit MDM (Mobile Device Management) beginnen
  •  Geräte tracken (bevor sie verloren gehen)
  •  Mobile Apps entwickeln (für B2B, B2C, B2E), um sich vom Markt abzuheben

„Industry Average“:

  •  MAM (Mobile Application Management) mit Corporate AppStore, App Blacklist/Whiteliste, OTA Updates, Realtime-Status, …
  •  Self-Service-Portal für Anwender
  •  Enterprise AppStore für Business Apps

„Best in Class“:

  •  in Mobile DLP investieren
  •  App-Performance optimieren
  •  beim Thema Security verstärkt auf Tablets achten

Zum letzten Punkt stellt die Studie fest, dass wie bereits im Vorjahr das Thema Security auf Tablets besonders vernachlässigt wird (im Vergleich sowohl zu Smartphones wie auch zu Netbooks, siehe Foto unten).

Quelle + Download der Studie (Executive Summary):
http://v1.aberdeen.com/launch/report/benchmark/7616-RA-enterprise-mobility-management.asp?lan=US
Fotos Aberdeen Group

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

About Enterprise Mobility

http://www.enterprisemobility.mobi - http://twitter.com/enterprisemobi - http://www.facebook.com/EnterpriseMobi - http://www.xing.com/net/enterprisemobi

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: