HTC stellt neues Enterprise Mobility Programm HTCpro vor

Bildschirmfoto 2012-05-22 um 11.05.13

Mit HTCpro startet der taiwanische Smartphone- und Tablet-Hersteller HTC zusammen mit einem dafür geschaffenen Partner-Netzwerk eine eigene Enterprise Mobility Initiative, um künftig auch Unternehmenskunden bei der Integration mobiler Geräte zu unterstützen.

Zitat aus dem ZDnet Artikel:
„Mit HTC’s Oberfläche Sense 4.0 ausgestattete Smartphones bieten integrierte Features für das Dokumentenmanagement sowie Erweiterungen bei E-Mail- und Kalender-Optionen, beim Drucken über WLAN und beim Veröffentlichen von Inhalten über das Internet. Auch die Sicherheit wurde laut Hersteller verbessert. Daten lassen sich per Advanced Encryption Standard (AES) verschlüsseln. Außerdem wird zum Schutz von Übertragungsdaten Virtual Private Network (VPN) unterstützt. Endkunden können Sicherheitseinstellungen direkt auf ihrem Smartphone vornehmen, während IT-Managern zentralisierte Geräte-Management-Plattformen zur Verfügung stehen.

Durch die bessere Unterstützung von Management-Lizenzen auf unternehmenseigenen Messaging-Plattformen wie Microsoft Exchange Server ist es HTC zufolge möglich, sichere Passwortrichtlinien oder Sperrfunktionen zu implementieren, etwa für Instant Messaging und Bluetooth. Unternehmen können zum Schutz sensibler Daten auch Richtlinien von Microsoft Exchange verwenden, um Verschlüsselung auf dem Gerät durchzusetzen oder Daten im Falle eines Verlusts zu löschen.“

Zum Start zählen zu HTC’s Partnern bei HTCpro:

Auffallend ist dabei die starke Präsenz von Mobile Device Management (MDM) Lösungsanbietern.
Die Kooperation mit IBM soll die Integration der Lotus Suite of mobile Applications in die HTC-Geräte gewährleisten.
Polycoms RealPresence Mobile ermöglicht die Teilnahme an Videokonferenzen per Smartphone.

Begleitend wurde das Whitepaper „Basic Principles for Increasing Security in a Mobile Computing Program“ veröffentlicht, das zum Download bereit steht unter:
http://www.htcpro.com/basic_principles.pdf
Eine wichtige, über Technologien, Lösungen und Prozesse hinaus gehende Aussage aus diesem Whitepaper:
(Zitat)
„Rather than focusing on the negative aspects of security measures, companies must effectively communicate how these measures will enable employees to get more done, while making their lives easier. To this end, any actions that must be taken on an employee’s part should be streamlined to increase the rate of compliance across a company’s workforce.“

Quelle/n: Foto HTC (Homepage HTCpro)
http://www.htcpro.com/
http://www.zdnet.de/news/41562340/htc-stellt-business-programm-htcpro-fuer-unternehmenskunden-vor.htm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

About Enterprise Mobility

http://www.enterprisemobility.mobi - http://twitter.com/enterprisemobi - http://www.facebook.com/EnterpriseMobi - http://www.xing.com/net/enterprisemobi

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: