Cortado erweitert Corporate Server um MDM

Cortado CS6_1

Das früher unter dem Namen Thinprint firmierende und mit Online-Print-Services bekannt gewordene Berliner Unternehmen Cortado bietet derzeit neben ihrer Cloud-Lösung Cortado Workplace und weiteren gehosteten Lösungen und Services auch eine Inhouse-Lösung mit dem Namen Cortado Corporate Server an.

Mit dem angekündigten Update auf Version 6 erhält der Corporate Server nun insbesondere auch Mobile Device Management (MDM) Funktionalität für mobile Geräte mit iOS, Android und BlackBerry Betriebssystem, u.a. mit

  •  Lokalisierung mobiler Geräte
  •  Remote Lock / Remote Wipe
  •  Self Service Portal

zusätzlich zu folgenden bisher bereits unterstützten Funktionalitäten:

  • Abruf von Firmen-eMails via Microsoft Exchange
  • Druckjob-Ausgabe over-the-air (OTA)
  • sicherer rechte-basierender Zugriff auf Netzlaufwerke im Unternehmen über verschlüsselte SSL-Verbindung
  • Zugriff auf im Unternehmensnetzwerk abgelegte Dokumente
  • Rechteverwaltung über Active Directory
  • Senkung des Datenvolumens durch Datenkompression und Preview-Option

Mit den neuen MDM-Funktionalitäten, die per se keine Innovationen bringen, geht es Cortado dabei auch nicht lediglich um eine weitere MDM-Lösung, sondern um eine Gesamtlösung mit insgesamt rundem Funktionsumfang, der auch dem Trend zur Nutzung und Einbindung privater Geräte von Arbeitnehmern im Unternehmen (BYOD: Bring Your Own Device) entgegen kommt.

Weiterführende Informationen bietet insbesondere der ComputerWoche Artikel zum Thema.

Quelle/n:
http://www.cortado.com/euen/TopMenu/ArticleDetails/tabid/633/articleType/ArticleView/articleId/571/Default.aspx
http://www.computerwoche.de/netzwerke/mobile-wireless/2512337/?r=36172751383313907&lid=175380
Foto Cortado

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

About Enterprise Mobility

http://www.enterprisemobility.mobi - http://twitter.com/enterprisemobi - http://www.facebook.com/EnterpriseMobi - http://www.xing.com/net/enterprisemobi

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: